Montag, 22. Juli 2019

Bibi und Tina #2

Die Tochter von guten Freunden ist letzten Freitag fünf Jahre alt geworden und ich durfte ihr eine Torte zaubern. Sie hat sich eine Bibi und Tina Torte gewünscht, die es dann zu Feier im Kindergarten gab.


Innen versteckt sich ein Schokowunderkuchen.

Montag, 17. Juni 2019

Auto zum 18. Geburtstag

Da habe ich doch gerade festgestellt, dass dieser Post schon seit einem halben Jahr darauf wartet veröffentlicht zu werden 🙈 jetzt bekommt er endich die Aufmerksamkeit, die er verdient hat 😂😂

Letzte Woche habe ich neben vielen Plätzchen auch noch eine Torte für die Tochter einer guten Freundin gemacht, die 18 wurde.
Ich habe ihr bereits letztes Jahr eine Autotorte gemacht. Da letztes Jahr das Auto aber keine Räder hatte, sagte sie, sie möchte zum 18. ein Auto mit Rädern, was ja auch verständlich ist, da man ja dann auch alleine fahren darf 😀


Donnerstag, 6. Juni 2019

Meerjungfrau

Stellt euch vor, ihr kommt in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus dem Urlaub zurück und genau an dem Sonntag wird eure Tochter 6 Jahre alt und will natürlich feiern. Aber wann bitte soll man da denn Zeit haben eine Torte zu backen? Da helfe ich natürlich gerne aus 😁
Emma hat sich eine Meerjungfrauentorte gewünscht, ähnlich wie die, die ich vor einigen Jahren schonmal gemacht habe. Diese Torte habe ich nur als Kühlschranktorte in Erinnerung 😂 es war so heiß, dass ich die Torte wirklich vor offener Kühlschranktür dekoriert habe, da mir sonst der Fondant weggelaufen wäre 🙈
Die Mädels lieben zur Zeit einfach Meerjungfrauen, also ran ans Modellieren!



Sonntag, 2. Juni 2019

Taufe rosa/lila mit Teddy

Die Tochter von guten Freunden wurde letzten Sonntag getauft und ich durfte ihnen die Tauftorte machen 😍 und die Torte war soooooo schön, ich hätte sie am liebsten behalten 😁 und wenn Mamis wegen einer Torte zu Tränen gerührt sind, weiß man, dass man alles richtig gemacht hat 😎




Mittwoch, 22. Mai 2019

Kommunion in Blau und Gelb/Kirche aus Royal Icing

Fünf Tage nachdem unsere Zwillinge 10 geworden sind, haben sie ihre 1. Hl. Kommunion gefeiert. Das war für alle ein aufregender, spannender und wunderschöner Tag! Solche Tage zeigen einem irgendwie immer, was man schon alles erreicht und geschafft hat und gleichzeitig fragt man sich, wo die letzten 10 Jahre geblieben sind. Unsere Mädels sind so groß geworden und wie sie da in ihren weißen Kleidern in der Kirche standen und ihre 1. Hl. Kommunion empfangen haben, war wirklich unbeschreiblich. Ja, ich geb es zu, ein paar Tränen sind geflossen, aber wirklich nur ein paar 😂 die ganze Woche vorher, kamen Nachbarn, Freunde und Bekannte und haben kleine Aufmerksamkeiten gebracht, das war wirklich überwältigend.
Wir haben lange vor der Feier mit den Beiden besprochen, was sie sich für diesen Tag wünschen und versucht, alles so zu gestalten, dass sie sich einfach wohlfühlen und alles genießen können. Sie wollten alles in den Farben Blau und Gelb gestaltet haben, was für mich anfangs echt schwer war. Meine ersten Gedanken waren, oh mein Gott, wie soll ich das denn bitte kombinieren, damit alle zufrieden sind und es auch noch gut aussieht? Aber ich finde, am Ende ist es wirklich wunderschön geworden. Alle waren mega begeistert und wir haben nur Komplimente bekommen. Das größte Lob war wohl das meiner Schwester, die kam nämlich letztes Wochenende und fragte, was ich von der Deko noch übrig hätte (als ob ich irgendwas wegschmeißen würde😂😂) und hat alles mitgenommen für eine Tauffeier 😀😀
Von Einladung über Tischdeko bis hin zur Torte war alles in Blau und Gelb aufeinander abgestimmt und das hat wirklich so schön ausgesehen, ich hätte am liebsten alles einfach stehen lassen 😃
Aber seht selbst, vielleicht findet hier ja der ein oder andere Anregungen für die eigene Feier